Archives

Archives for: "News"

Die “Eis-Lady” aus Wien

So wurde sie zur Doppelmörderin

Wien – Die Frau auf der Anklagebank misst kaum 1,65 Meter. 53 Kilo ist sie leicht, zierlich, immer wieder füllen Tränen ihre rehbraunen Augen. Sie ist wegen zweifachen Mordes angeklagt, „Eislady“ wird sie genannt.

Die Eis-Lady aus Wien

Dabei ist es kaum vorstellbar, wie die ehemalige Berlinerin Estibaliz C. (34), diese kleine Eiscafé-Besitzerin, zwei Männer erschoss, mit einer Motorsäge zerstückelte und einbetonierte. Männer, die sie eigentlich liebte.

Wie konnte es so weit kommen? Ein Psychogramm.

Im September 1978 wird Estibaliz als Tochter eines Mexikaners und einer Spanierin in Mexiko-Stadt geboren. Sie studiert Wirtschaft in Barcelona, lernt Englisch, Deutsch und Italienisch. Ihr Vater schreibt Sachbücher – und ist ein Tyrann. „Man durfte keinen Lärm machen“, erzählt sie später einer Psychologin. „Man sollte nicht existieren, nicht auffallen.“

Ihr erster Freund ist wie all ihre Männer, er ist wie ihr Vater: groß, dominant, ein Macho, dem sie sich unterordnet. Ein Gerichtsgutachten beschreibt sie als „Prinzessin, die gerettet werden will“. Sie will Kinder, ihr Freund nicht. Sie läuft davon: nach Berlin, wohin er ihr nicht folgen würde.

Der nächste Mann, das alte Muster. Holger H. († 32), zwei Meter, 130 Kilo. Hochzeit 2002, sie gehen nach Wien, eröffnen ein Eiscafé. Esti, wie sie genannt wird, will endlich ein Kind, ihr Mann demütigt sie wegen ihres „wabbeligen Hinterns“.

Die Angeklagte sei nicht in der Lage, Beziehungen zu beenden, sagen die Gutachter. Einziger Ausweg sei deshalb die „Elimination desjenigen Hindernisses, das einer neuen und erhoffter Weise vorteilhafteren Beziehung im Weg steht“. Holger H. musste sterben, wie auch ihr Lover Manfred H. († 48), für den sie sich Nase und Lippen operieren ließ. Thomas J. (45) hat überlebt. Auch er ist groß, im Winter 2008 waren er und C. ein paar Wochen lang ein Paar.

„Die Esti war eine, die alles getan hat, um einem zu gefallen“, sagt J. vor Gericht. „Unterwürfig“ sei sie gewesen: „Wenn man sie schärfer angesprochen hat, ist sie gleich in Tränen ausgebrochen.“ Chaotisch sei sie gewesen, planlos, „aber schon auch zauberhaft“.

UNSER BUCHTIPP ZUM THEMA

Tatjana Kruse schickt ihre attraktivsten und humorvollsten Killerinnen auf die mörderische Piste, um die skurillsten und absurdesten Verbrechen ausführen zu lassen:kruse,adrett

Ob in Stöckelschuhen, mit Vorliebe für Kieler Sprotten oder mit einem Papageienschnabel bewaffnet, eilen als Räuber- und Gendarm verkleidete Protagonisten durch eine Beziehungswelt voller Boshaftigkeit und Hinterlist. Da bleibt einem beim Lachen der Schrecken im Halse stecken.

Bild,zum Shop,groß

Wenn Sie mehr über das Werk erfahren möchten, eine Leseprobe finden Sie in unserem Shop. Bitte klicken Sie auf den roten Pfeil mit dem Kiosk-Symbol, um zum Store zu gelangen.

Autoreninfo & Blog

TATJANA KRUSE

Tatjana Kruse, Jahrgang 1960, ist in Schwäbisch Hall aufgewachsen, wo sie heute, nach einigen Jahren in Stuttgart, wieder lebt. Seit 1995 veröffentlicht sie Kriminalgeschichten, Romane und Sachbücher und arbeitet außerdem als Literaturübersetzerin.

Bilderrahmen, kruse

Neben einigen anderen Auszeichnungen erhielt sie 1996 für “Cool-Man schlägt zu” den “Marlowe” der Raymond-Chandler-Gesellschaft für den besten deutschen Kurzkrimi. Tatjana Kruse ist Mitglied bei den “Sisters in Crime” und im “Syndikat”.

Weiterstöbern

b1b5

b2b6

b3b7

b4b8

Niemand soll dich haben – Krimi

Claudio Michele Mancini/Sanna Felden: Ein Koffer mit einer zerstückelten Leiche, das ist der Auftakt zu einem grandiosen Verwirrspiel, in dem die Kommissare Glatzinski und Levandowski ihre Mühe haben, den Täter zu ermitteln. Erst Polizeipsychologe Dumont kann dem Fall die entscheidende Wendung …

Read more »

Töchter der Triaden – Thriller

Hef Buthe: Der junge Jurist Perkin ist Spross einer angesehenen Anwaltsfamilie in Singapur. Nach dem Unfalltod seines Vaters muss er dessen Kanzlei übernehmen und erfährt, mit welchem Klientel dieser reich wurde … eine mächtige Triade, die asiatische MAFIA. Zu spät für …

Read more »

Ex & Hopp – Kriminalgeschichten

Horst Eckert: Mit diesem Crime-Medley beweist Horst Eckert, dass er auch die Kunst der hervorragenden Kurzgeschichte beherrscht. Ob humorvoll, melancholisch oder voller Thrill – in seinen sechzehn zum Teil preisgekrönten Storys zeigt er die Bandbreite seines Könnens.

Read more »

Köln blutrot – Kriminalgeschichten

16 Autoren. 24 Tote. Eine Stadt: Deutschlands beste Kurzkrimiautoren haben zugeschlagen: in der Nordstadt, in der Südstadt, op der schäl Sick. Einfach überall. Und jetzt hat unsere schöne Domstadt ein paar Leichen mehr. Die Bestsellerautoren Jacques Berndorf und Gisbert Haefs …

Read more »

Pan erwacht-Kriminalgeschichten

Von Oliver Buslau: Was ist das Geheimnis der so genannten “Wupper-Stradivari”? Was geschieht, wenn eine Frau das Kleid einer Mörderin geschenkt bekommt? Oder wenn eine Ex-Geliebte in eine scheinbar perfekte Ehe einbricht? Der Krimi-Autor Oliver Buslau versammelt hier 10 nicht nur …

Read more »

Garten der Geschwister – Mystery

Von Patricia Brooks: Ein Paar – Richard und Gloria – flüchtet im Auto aus einer Stadt, flieht vor der Untersuchung eines Falles, der das Geheimnis ihrer Beziehung – ein Geflecht aus Liebe, Schuld, Hass und Abhängigkeit – aufdecken würde. Mit dem …

Read more »

Der Mörder und sein Bischof

Von Thomas Pfanner: Die katholische Kirche ist eines der finanzstärksten Unternehmen der Welt. Gleichzeitig blühen unter dem Deckmantel der Nächstenliebe Intrigen, Korruption und schmutzige Geldgeschäfte. Ein Mann hat besonders unter den Machenschaften der Kirche zu leiden, beinahe geht er daran zugrunde, …

Read more »

Fesches Kätzchen sucht liebestollen Kater

Von Parker & Parker: Wenn beste Freunde sich untereinander verkuppeln wollen, kann das zu einem unheimlichen Verwirrspiel führen: Cathrin will Melissa und Tobi will Mathias verkuppeln, das ganze umgekehrt und kreuz und quer. Es kommt, wie es kommen muss, man läuft …

Read more »

Über freaky-dellen und vorlaute Katzen

Wir haben uns auf den langen Weg gemacht, um diesen US-Amerikanischen Autor zu finden, der mit deutschen freaky-dellen seine Nachbarschaft um den Verstand bringt, mit seiner Katze redet und mit seinem schwarzen Truck und schwarzem Humor nicht nur die Gegend …

Read more »

Männer erziehen

Sexy Bosheiten!

Wie sie ihren Mann erziehen: Sexy Bosheiten, die der Beziehung gut tun!

Männer erziehen

1 Unordnung: Treiben Sie sein Chaos auf die Spitze. Bringen Sie seine geliebte CD-Sammlung durcheinander. Die Unordnung wird ihn schnell nerven. Eine gute Gelegenheit, ihm die Freuden des Aufräumens zu zeigen.

2 Schweigsamkeit: Fragen Sie nie, an was er gerade denkt. Ignorieren Sie ihn stattdessen. Wenn er im Bett mit Ihnen anbändelt, drehen Sie sich weg. Der Mangel an Aufmerksamkeit treibt ihn von ganz allein in Ihre Arme. Reden kann er dann plötzlich auch.

3 Männerabende: Statt mit Ihnen zu kuscheln, trifft er sich lieber mit seinen Kumpels? Das können Sie auch. Verabreden Sie sich mit Ihren Freundinnen. Kommen Sie später und betrunkener nach Hause als er. So findet er garantiert wieder mehr Zeit für Sie.

4 Unaufmerksamkeit: Flirten Sie in seiner Gegenwart mit anderen Männern. Schwärmen Sie von Ihrem neuen Kollegen. So stacheln Sie seinen Jagdinstinkt wieder an. Dazu gehören auch die verloren gegangenen Nettigkeiten.

5 Oben-ohne-Bar: Ihm den Spaß an der Strip-Bar zu verderben, ist einfacher, als Sie denken! Denn nur die verbotenen Früchte sind wirklich reizvoll. Reden Sie also einfach drauflos, wie gut Sie seine Wunschträume von halb nackten Stripperinnen finden

Weiterstöbern

b1b5

b2b6

b3b7

b4b8

UNSER BUCHTIPP ZUM THEMA

Um kleine Bosheiten geht es auch in Sabine Pires` Werk “Mach mich dreckig!”:cover,dreckig

Ein bärbeißiges Sammelsurium an kleinen fiesen Alltagsbosheiten, aufgegriffen aus dem täglichen Leben. Düstere berufliche Zukunftsaussichten, harsche Lebensmittelanalysen, mit dem einzig Fleisch und Blut bei Toys´R´Us und nicht vorhandene Putzgene werden ebenso unter die Lupe genommen wie die Pickel der Autorin.

Für Lachfalten wird keine Haftung übernommen!

Bild,zum Shop,groß

Wenn Sie mehr über das Werk erfahren möchten, eine Leseprobe finden Sie in unserem Shop. Bitte klicken Sie auf den roten Pfeil mit dem Kiosk-Symbol, um zum Store zu gelangen.

Autoreninfo & Blog

SABINE PIRES

Sabine de S.A.Pires Jahrgang 1967, Literaturagentin bei Chichili, lebt als freie Autorin in Berlin.

Bilderrahmen, Sabine

Niemand soll dich haben – Krimi

Claudio Michele Mancini/Sanna Felden: Ein Koffer mit einer zerstückelten Leiche, das ist der Auftakt zu einem grandiosen Verwirrspiel, in dem die Kommissare Glatzinski und Levandowski ihre Mühe haben, den Täter zu ermitteln. Erst Polizeipsychologe Dumont kann dem Fall die entscheidende Wendung …

Read more »

Töchter der Triaden – Thriller

Hef Buthe: Der junge Jurist Perkin ist Spross einer angesehenen Anwaltsfamilie in Singapur. Nach dem Unfalltod seines Vaters muss er dessen Kanzlei übernehmen und erfährt, mit welchem Klientel dieser reich wurde … eine mächtige Triade, die asiatische MAFIA. Zu spät für …

Read more »

Ex & Hopp – Kriminalgeschichten

Horst Eckert: Mit diesem Crime-Medley beweist Horst Eckert, dass er auch die Kunst der hervorragenden Kurzgeschichte beherrscht. Ob humorvoll, melancholisch oder voller Thrill – in seinen sechzehn zum Teil preisgekrönten Storys zeigt er die Bandbreite seines Könnens.

Read more »

Köln blutrot – Kriminalgeschichten

16 Autoren. 24 Tote. Eine Stadt: Deutschlands beste Kurzkrimiautoren haben zugeschlagen: in der Nordstadt, in der Südstadt, op der schäl Sick. Einfach überall. Und jetzt hat unsere schöne Domstadt ein paar Leichen mehr. Die Bestsellerautoren Jacques Berndorf und Gisbert Haefs …

Read more »

Pan erwacht-Kriminalgeschichten

Von Oliver Buslau: Was ist das Geheimnis der so genannten “Wupper-Stradivari”? Was geschieht, wenn eine Frau das Kleid einer Mörderin geschenkt bekommt? Oder wenn eine Ex-Geliebte in eine scheinbar perfekte Ehe einbricht? Der Krimi-Autor Oliver Buslau versammelt hier 10 nicht nur …

Read more »

Garten der Geschwister – Mystery

Von Patricia Brooks: Ein Paar – Richard und Gloria – flüchtet im Auto aus einer Stadt, flieht vor der Untersuchung eines Falles, der das Geheimnis ihrer Beziehung – ein Geflecht aus Liebe, Schuld, Hass und Abhängigkeit – aufdecken würde. Mit dem …

Read more »

Der Mörder und sein Bischof

Von Thomas Pfanner: Die katholische Kirche ist eines der finanzstärksten Unternehmen der Welt. Gleichzeitig blühen unter dem Deckmantel der Nächstenliebe Intrigen, Korruption und schmutzige Geldgeschäfte. Ein Mann hat besonders unter den Machenschaften der Kirche zu leiden, beinahe geht er daran zugrunde, …

Read more »

Fesches Kätzchen sucht liebestollen Kater

Von Parker & Parker: Wenn beste Freunde sich untereinander verkuppeln wollen, kann das zu einem unheimlichen Verwirrspiel führen: Cathrin will Melissa und Tobi will Mathias verkuppeln, das ganze umgekehrt und kreuz und quer. Es kommt, wie es kommen muss, man läuft …

Read more »

Über freaky-dellen und vorlaute Katzen

Wir haben uns auf den langen Weg gemacht, um diesen US-Amerikanischen Autor zu finden, der mit deutschen freaky-dellen seine Nachbarschaft um den Verstand bringt, mit seiner Katze redet und mit seinem schwarzen Truck und schwarzem Humor nicht nur die Gegend …

Read more »

Jacobs-Tochter magersüchtig

So war ihre Kindheit

Das Martyrium der Kaffee-Prinzessin.

Jacobs-Tochter magersüchtig

Verrückt, dass jemand, der in solch betuchten Verhältnissen aufwächst, von Problemen in der Kindheit spricht. Louise Sophie Jacobs besitzt, was andere sich nur wünschen können. Sie ist attraktiv, fährt in ihrem Porsche vor, am Handgelenk eine Uhr so teuer wie ein Mittelklassewagen. Eine Frau, die sich dank ihres Vaters, dem legendären Kaffee-Mogul W.J. Jacobs, alles leisten kann. Sie ist 30 Jahre alt und wuchs in der Schweiz am noblen Zürichsee auf.

Doch für sie war es die Hölle. Als Louise in die Schule kam, stellte man fest, dass sie unter Legasthenie leidet und nicht rechnen kann. Ein Problem im leistungsorientierten Umfeld der Schweiz. Unzählige Therapeuten muss sie über sich ergehen lassen und alle streng im Stile einer Frau Rottenmeier aus Heidi. Mit Neun ist sie immer noch in der zweiten Klasse.

1999 geht sie nach Vermont/USA, wagt dort einen Neuanfang und schafft es in die Highschool. Dort lernte sie einen jungen Mann kennen, der jedoch mehr wollte, als sie bereit war zu geben. Sex kam für sie nicht in Frage, so war sie bald wieder allein und beschloss sich selbst zu zerstören. Sie begann zu hungern. Ein Jahr lang. Im Jahr 2000 kehrt sie zurück in die Schweiz. Dann ging alles sehr schnell. Mit 39 Kilogramm wiesen ihre Eltern sie zwangsweise in eine psychiatrische Klinik ein.

Dort schaffte sie es irgendwie, wieder herauszukommen. Sie musste dafür nur 50 kg wiegen. Ihre Rettung lag in Berlin, wo sie ihr Abitur nachholt. In Berlin spielte ihre Vergangenheit und ihre Herkunft keine Rolle. Heute geht es ihr gut. Mit Druck kann sie immer noch nicht umgehen. Sie lebt als alleinerziehende Mutter in Potsdam und schreibt Bücher.

Weiterstöbern

b1b5

b2b6

b3b7

b4b8

UNSER BUCHTIPP ZUM THEMA

Sara Grey von Daniela Sturm beschreibt eine ähnlich dramatische Geschichte:

Plötzlich allein: Sara ist ein ganz normaler Teenager, bis eines Tages ihre Eltern bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kommen. Ein tiefer Einschnitt in ihrem Leben. Sie soll zu ihrem Onkel ziehen, den sie in ihrem Leben erst zweimal gesehen hat. Sich einzuleben fällt ihr schwer und Sara findet keinen Anschluss. Jake ihr Nachbarjunge entwickelt sich zur Hassliebe. Keiner merkt, dass es ihr immer schlechter geht…Saras Fluchtversuch scheitert und auch wenn sich ihr Onkel mehr Mühe gibt, es wird alles nur noch schlimmer…Saras einziger Halt ihre Telefonate mit ihrer Freundin Sophie…cover,sara grey

Alle(s) blöd: Sara hat sich nicht wirklich nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Onkel eingelebt. Sie beschließt, sich in Bezug auf ihr Äußeres einer radikalen Verwandlung zu unterziehen. Heraus kommt etwas, was eher nach einem “Gothic-Schneewittchen” aussieht. Sara gefällt`s. Zwischen Jake und ihr entwickelt sich eine Hassliebe. Zum Schluss wird ihr jedoch alles zuviel…

Todkrank: Im Krankenhaus versucht Sara ihr Problem immer noch zu verbergen, doch es war zu offensichtlich. Ihr erster Termin beim Psychologen bringt alles ans Tageslicht. Doch Sara wäre nicht Sara, wenn sie keinen Plan hätte. Sie beschließt zu fliehen und schafft es einige Kilometer, bis sie zusammenbricht. Wird Sara ihr Martyrium überleben?

Bild,zum Shop,groß

Wenn Sie mehr über das Werk erfahren möchten, eine Leseprobe finden Sie in unserem Shop. Bitte klicken Sie auf den roten Pfeil mit dem Kiosk-Symbol, um zum Store zu gelangen.

Autoreninfo & Blog

DANIELA STURM

wurde 1973 im Saarland geboren, wo sie auch heute noch ansässig ist. Sie ist Hausfrau und Mutter und ihre Leidenschaft ist das Schreiben.Bilderrahmen, Daniela

Unter vielen Pseudonymen verfasste sie bereits etliche Kurzgeschichten, die in den unterschiedlichsten Anthologien veröffentlicht wurden bis hin zu kompletten Romanen über alle Genre hinweg. Vom humorvollen Frauenroman, über Kinder – und Jugendbücher bis hin zu Erotik oder auch mal Horror.

Niemand soll dich haben – Krimi

Claudio Michele Mancini/Sanna Felden: Ein Koffer mit einer zerstückelten Leiche, das ist der Auftakt zu einem grandiosen Verwirrspiel, in dem die Kommissare Glatzinski und Levandowski ihre Mühe haben, den Täter zu ermitteln. Erst Polizeipsychologe Dumont kann dem Fall die entscheidende Wendung …

Read more »

Töchter der Triaden – Thriller

Hef Buthe: Der junge Jurist Perkin ist Spross einer angesehenen Anwaltsfamilie in Singapur. Nach dem Unfalltod seines Vaters muss er dessen Kanzlei übernehmen und erfährt, mit welchem Klientel dieser reich wurde … eine mächtige Triade, die asiatische MAFIA. Zu spät für …

Read more »

Ex & Hopp – Kriminalgeschichten

Horst Eckert: Mit diesem Crime-Medley beweist Horst Eckert, dass er auch die Kunst der hervorragenden Kurzgeschichte beherrscht. Ob humorvoll, melancholisch oder voller Thrill – in seinen sechzehn zum Teil preisgekrönten Storys zeigt er die Bandbreite seines Könnens.

Read more »

Köln blutrot – Kriminalgeschichten

16 Autoren. 24 Tote. Eine Stadt: Deutschlands beste Kurzkrimiautoren haben zugeschlagen: in der Nordstadt, in der Südstadt, op der schäl Sick. Einfach überall. Und jetzt hat unsere schöne Domstadt ein paar Leichen mehr. Die Bestsellerautoren Jacques Berndorf und Gisbert Haefs …

Read more »

Pan erwacht-Kriminalgeschichten

Von Oliver Buslau: Was ist das Geheimnis der so genannten “Wupper-Stradivari”? Was geschieht, wenn eine Frau das Kleid einer Mörderin geschenkt bekommt? Oder wenn eine Ex-Geliebte in eine scheinbar perfekte Ehe einbricht? Der Krimi-Autor Oliver Buslau versammelt hier 10 nicht nur …

Read more »

Garten der Geschwister – Mystery

Von Patricia Brooks: Ein Paar – Richard und Gloria – flüchtet im Auto aus einer Stadt, flieht vor der Untersuchung eines Falles, der das Geheimnis ihrer Beziehung – ein Geflecht aus Liebe, Schuld, Hass und Abhängigkeit – aufdecken würde. Mit dem …

Read more »

Der Mörder und sein Bischof

Von Thomas Pfanner: Die katholische Kirche ist eines der finanzstärksten Unternehmen der Welt. Gleichzeitig blühen unter dem Deckmantel der Nächstenliebe Intrigen, Korruption und schmutzige Geldgeschäfte. Ein Mann hat besonders unter den Machenschaften der Kirche zu leiden, beinahe geht er daran zugrunde, …

Read more »

Fesches Kätzchen sucht liebestollen Kater

Von Parker & Parker: Wenn beste Freunde sich untereinander verkuppeln wollen, kann das zu einem unheimlichen Verwirrspiel führen: Cathrin will Melissa und Tobi will Mathias verkuppeln, das ganze umgekehrt und kreuz und quer. Es kommt, wie es kommen muss, man läuft …

Read more »

Über freaky-dellen und vorlaute Katzen

Wir haben uns auf den langen Weg gemacht, um diesen US-Amerikanischen Autor zu finden, der mit deutschen freaky-dellen seine Nachbarschaft um den Verstand bringt, mit seiner Katze redet und mit seinem schwarzen Truck und schwarzem Humor nicht nur die Gegend …

Read more »

Verfallende Ruinen

EU-Millionen sollen Pompeji retten…

Pompeji gehört zu den faszinierendsten Relikten aus alter Zeit, Millionen Touristen besuchen jedes Jahr die antike Stadt – die dennoch rapide verfällt. Jetzt soll ein hoher Millionenbetrag in die Rettung der Ruinen fließen. Doch der Einfluss der Mafia erschwert die Arbeit.

Verfallende Ruinen

Rom/Neapel – Überschattet von angeblichen Mafia-Verstrickungen hat in Italien die Rettung der historischen Ausgrabungsstätte Pompeji begonnen. Mit insgesamt 105 Millionen Euro soll die kulturell bedeutsame Stätte bei Neapel restauriert werden. Die EU steuert davon knapp 42 Millionen Euro bei. EU-Regionalkommissar Johannes Hahn begleitete am Mittwoch gemeinsam mit drei italienischen Ministern den Beginn der Arbeiten. Zuvor war jahrelang nur wenig in den Erhalt der antiken Stadt investiert worden. Zuletzt waren immer wieder Teile der Ausgrabungsstätte abgebrochen oder Gebäude eingestürzt.

Jahr für Jahr besuchen Millionen von Touristen das 66 Hektar große Gelände, das zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Die Stadt war bei einem Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 verschüttet worden. Tausende Menschen wurden getötet, der Ort unter einer meterhohen Ascheschicht begraben und so für Jahrhunderte konserviert. Erst im Jahr 1748 wurde das antike Pompeji wiederentdeckt.

In der ersten Bauphase sollen zunächst fünf Gebäude restauriert werden. Die schwer beschädigten Ruinen werden mit Hilfe von moderner Technologie behutsam restauriert. “Pompeji hat große kulturelle Bedeutung für Europa, den Rest der Welt und Italien”, sagte Hahn. Die EU hatte im März 2012 beschlossen, die Restaurierung der größten Ausgrabungsstätte Europas finanziell zu unterstützen.

Die fehlenden finanziellen Mittel sind aber nicht der einzige Grund für den schlechten Zustand Pompejis. Verstrickungen beteiligter Firmen mit der Mafia verzögerten die Restaurierung. Am Dienstag war bekanntgeworden, dass erneut ein Unternehmen unter dem Verdacht steht, Kontakte zur Camorra zu haben. Deshalb starteten am Mittwoch zunächst nur zwei der geplanten drei Projekte zur Restaurierung. Die EU hat Maßnahmen eingeleitet, um den Einfluss der Mafia in Pompeji zu unterbinden.

Zudem sind die Betrugsskandale der Vergangenheit noch immer nicht aufgearbeitet. Gegen den früheren Manager Marcello Fiori wurden am Dienstag offiziell Ermittlungen eingeleitet, weil er eine Firma angeheuert haben soll, die Theateraufführungen organisierte, anstatt sich um die Restaurierung zu kümmern. Die Geschäftsführerin der Firma, Annamaria Cavaccio, wurde unter Hausarrest gestellt. Ihr werden Betrug und Korruption vorgeworfen.

UNSER BUCHTIPP ZUM THEMA

Ganz andere spannende Verstrickungen und “Katastrophen” erwarten Sie in diesem Roman:

cover

In den Tavernen von Ephesos ist im Jahre 41 v. Chr. plötzlich niemand mehr sicher. Eine Reihe von Anschlägen und ein grausamer Mord veranlassen Silvanus Rhodius, den jungen Gefolgsmann von Marc Anton, sofort zu Ermittlungen. Allerdings wäre er wieder einmal aufgeschmissen ohne seine Freundinnen Laelia und Illicia. Wortgewandt und geschickt gelangen sie zum detektivischen Durchbruch, als alle bereits denken, die Täter seien gefasst…

Wenn Sie mehr über das Werk erfahren möchten, eine Leseprobe finden Sie in unserem Shop. Bitte klicken Sie auf den roten Pfeil mit dem Kiosk-Symbol, um zum Store zu gelangen.

Bild,zum Shop,groß

Autoreninfo & Blog

MALACHY HYDE

Malachy Hyde ist das Pseudonym für das Autorenteam Karola Hagemann & Ilka Stitz. Unter diesem Namen veröffentlichen sie historische Krimis, die kurz vor Christi Geburt in Kleinasien angesiedelt sind. 

Bilderrahmen, hyde

Unter Hagemann & Stitz ist 2006 eine neue Serie gestartet. Schauplatz ist die Provinz Niedergermanien zur Zeit des römischen Kaisers Commodus. Als Team sind sie Mitglied in: Das Syndikat (Vereinigung deutschsprachiger Krimiautoren) und Quo Vadis (Gemeinschaft der Autoren historischer Romane)

Weiterstöbern

b1b5

b2b6

b3b7

b4b8

 

Die “Eis-Lady” aus Wien

So wurde sie zur Doppelmörderin

Wien – Die Frau auf der Anklagebank misst kaum 1,65 Meter. 53 Kilo ist sie leicht, zierlich, immer wieder füllen Tränen ihre rehbraunen Augen. Sie ist wegen zweifachen Mordes angeklagt, „Eislady“ wird sie genannt.

Die Eis-Lady aus Wien

Dabei ist es kaum vorstellbar, wie die ehemalige Berlinerin Estibaliz C. (34), diese kleine Eiscafé-Besitzerin, zwei Männer erschoss, mit einer Motorsäge zerstückelte und einbetonierte. Männer, die sie eigentlich liebte.

Wie konnte es so weit kommen? Ein Psychogramm.

Im September 1978 wird Estibaliz als Tochter eines Mexikaners und einer Spanierin in Mexiko-Stadt geboren. Sie studiert Wirtschaft in Barcelona, lernt Englisch, Deutsch und Italienisch. Ihr Vater schreibt Sachbücher – und ist ein Tyrann. „Man durfte keinen Lärm machen“, erzählt sie später einer Psychologin. „Man sollte nicht existieren, nicht auffallen.“

Ihr erster Freund ist wie all ihre Männer, er ist wie ihr Vater: groß, dominant, ein Macho, dem sie sich unterordnet. Ein Gerichtsgutachten beschreibt sie als „Prinzessin, die gerettet werden will“. Sie will Kinder, ihr Freund nicht. Sie läuft davon: nach Berlin, wohin er ihr nicht folgen würde.

Der nächste Mann, das alte Muster. Holger H. († 32), zwei Meter, 130 Kilo. Hochzeit 2002, sie gehen nach Wien, eröffnen ein Eiscafé. Esti, wie sie genannt wird, will endlich ein Kind, ihr Mann demütigt sie wegen ihres „wabbeligen Hinterns“.

Die Angeklagte sei nicht in der Lage, Beziehungen zu beenden, sagen die Gutachter. Einziger Ausweg sei deshalb die „Elimination desjenigen Hindernisses, das einer neuen und erhoffter Weise vorteilhafteren Beziehung im Weg steht“. Holger H. musste sterben, wie auch ihr Lover Manfred H. († 48), für den sie sich Nase und Lippen operieren ließ. Thomas J. (45) hat überlebt. Auch er ist groß, im Winter 2008 waren er und C. ein paar Wochen lang ein Paar.

„Die Esti war eine, die alles getan hat, um einem zu gefallen“, sagt J. vor Gericht. „Unterwürfig“ sei sie gewesen: „Wenn man sie schärfer angesprochen hat, ist sie gleich in Tränen ausgebrochen.“ Chaotisch sei sie gewesen, planlos, „aber schon auch zauberhaft“.

UNSER BUCHTIPP ZUM THEMA

Tatjana Kruse schickt ihre attraktivsten und humorvollsten Killerinnen auf die mörderische Piste, um die skurillsten und absurdesten Verbrechen ausführen zu lassen:kruse,adrett

Ob in Stöckelschuhen, mit Vorliebe für Kieler Sprotten oder mit einem Papageienschnabel bewaffnet, eilen als Räuber- und Gendarm verkleidete Protagonisten durch eine Beziehungswelt voller Boshaftigkeit und Hinterlist. Da bleibt einem beim Lachen der Schrecken im Halse stecken.

Bild,zum Shop,groß

Wenn Sie mehr über das Werk erfahren möchten, eine Leseprobe finden Sie in unserem Shop. Bitte klicken Sie auf den roten Pfeil mit dem Kiosk-Symbol, um zum Store zu gelangen.

Autoreninfo & Blog

TATJANA KRUSE

Tatjana Kruse, Jahrgang 1960, ist in Schwäbisch Hall aufgewachsen, wo sie heute, nach einigen Jahren in Stuttgart, wieder lebt. Seit 1995 veröffentlicht sie Kriminalgeschichten, Romane und Sachbücher und arbeitet außerdem als Literaturübersetzerin.

Bilderrahmen, kruse

Neben einigen anderen Auszeichnungen erhielt sie 1996 für “Cool-Man schlägt zu” den “Marlowe” der Raymond-Chandler-Gesellschaft für den besten deutschen Kurzkrimi. Tatjana Kruse ist Mitglied bei den “Sisters in Crime” und im “Syndikat”.

Weiterstöbern

b1b5

b2b6

b3b7

b4b8

Niemand soll dich haben – Krimi

Claudio Michele Mancini/Sanna Felden: Ein Koffer mit einer zerstückelten Leiche, das ist der Auftakt zu einem grandiosen Verwirrspiel, in dem die Kommissare Glatzinski und Levandowski ihre Mühe haben, den Täter zu ermitteln. Erst Polizeipsychologe Dumont kann dem Fall die entscheidende Wendung …

Read more »

Töchter der Triaden – Thriller

Hef Buthe: Der junge Jurist Perkin ist Spross einer angesehenen Anwaltsfamilie in Singapur. Nach dem Unfalltod seines Vaters muss er dessen Kanzlei übernehmen und erfährt, mit welchem Klientel dieser reich wurde … eine mächtige Triade, die asiatische MAFIA. Zu spät für …

Read more »

Ex & Hopp – Kriminalgeschichten

Horst Eckert: Mit diesem Crime-Medley beweist Horst Eckert, dass er auch die Kunst der hervorragenden Kurzgeschichte beherrscht. Ob humorvoll, melancholisch oder voller Thrill – in seinen sechzehn zum Teil preisgekrönten Storys zeigt er die Bandbreite seines Könnens.

Read more »

Köln blutrot – Kriminalgeschichten

16 Autoren. 24 Tote. Eine Stadt: Deutschlands beste Kurzkrimiautoren haben zugeschlagen: in der Nordstadt, in der Südstadt, op der schäl Sick. Einfach überall. Und jetzt hat unsere schöne Domstadt ein paar Leichen mehr. Die Bestsellerautoren Jacques Berndorf und Gisbert Haefs …

Read more »

Pan erwacht-Kriminalgeschichten

Von Oliver Buslau: Was ist das Geheimnis der so genannten “Wupper-Stradivari”? Was geschieht, wenn eine Frau das Kleid einer Mörderin geschenkt bekommt? Oder wenn eine Ex-Geliebte in eine scheinbar perfekte Ehe einbricht? Der Krimi-Autor Oliver Buslau versammelt hier 10 nicht nur …

Read more »

Garten der Geschwister – Mystery

Von Patricia Brooks: Ein Paar – Richard und Gloria – flüchtet im Auto aus einer Stadt, flieht vor der Untersuchung eines Falles, der das Geheimnis ihrer Beziehung – ein Geflecht aus Liebe, Schuld, Hass und Abhängigkeit – aufdecken würde. Mit dem …

Read more »

Der Mörder und sein Bischof

Von Thomas Pfanner: Die katholische Kirche ist eines der finanzstärksten Unternehmen der Welt. Gleichzeitig blühen unter dem Deckmantel der Nächstenliebe Intrigen, Korruption und schmutzige Geldgeschäfte. Ein Mann hat besonders unter den Machenschaften der Kirche zu leiden, beinahe geht er daran zugrunde, …

Read more »

Fesches Kätzchen sucht liebestollen Kater

Von Parker & Parker: Wenn beste Freunde sich untereinander verkuppeln wollen, kann das zu einem unheimlichen Verwirrspiel führen: Cathrin will Melissa und Tobi will Mathias verkuppeln, das ganze umgekehrt und kreuz und quer. Es kommt, wie es kommen muss, man läuft …

Read more »

Über freaky-dellen und vorlaute Katzen

Wir haben uns auf den langen Weg gemacht, um diesen US-Amerikanischen Autor zu finden, der mit deutschen freaky-dellen seine Nachbarschaft um den Verstand bringt, mit seiner Katze redet und mit seinem schwarzen Truck und schwarzem Humor nicht nur die Gegend …

Read more »

Männer erziehen

Sexy Bosheiten!

Wie sie ihren Mann erziehen: Sexy Bosheiten, die der Beziehung gut tun!

Männer erziehen

1 Unordnung: Treiben Sie sein Chaos auf die Spitze. Bringen Sie seine geliebte CD-Sammlung durcheinander. Die Unordnung wird ihn schnell nerven. Eine gute Gelegenheit, ihm die Freuden des Aufräumens zu zeigen.

2 Schweigsamkeit: Fragen Sie nie, an was er gerade denkt. Ignorieren Sie ihn stattdessen. Wenn er im Bett mit Ihnen anbändelt, drehen Sie sich weg. Der Mangel an Aufmerksamkeit treibt ihn von ganz allein in Ihre Arme. Reden kann er dann plötzlich auch.

3 Männerabende: Statt mit Ihnen zu kuscheln, trifft er sich lieber mit seinen Kumpels? Das können Sie auch. Verabreden Sie sich mit Ihren Freundinnen. Kommen Sie später und betrunkener nach Hause als er. So findet er garantiert wieder mehr Zeit für Sie.

4 Unaufmerksamkeit: Flirten Sie in seiner Gegenwart mit anderen Männern. Schwärmen Sie von Ihrem neuen Kollegen. So stacheln Sie seinen Jagdinstinkt wieder an. Dazu gehören auch die verloren gegangenen Nettigkeiten.

5 Oben-ohne-Bar: Ihm den Spaß an der Strip-Bar zu verderben, ist einfacher, als Sie denken! Denn nur die verbotenen Früchte sind wirklich reizvoll. Reden Sie also einfach drauflos, wie gut Sie seine Wunschträume von halb nackten Stripperinnen finden

Weiterstöbern

b1b5

b2b6

b3b7

b4b8

UNSER BUCHTIPP ZUM THEMA

Um kleine Bosheiten geht es auch in Sabine Pires` Werk “Mach mich dreckig!”:cover,dreckig

Ein bärbeißiges Sammelsurium an kleinen fiesen Alltagsbosheiten, aufgegriffen aus dem täglichen Leben. Düstere berufliche Zukunftsaussichten, harsche Lebensmittelanalysen, mit dem einzig Fleisch und Blut bei Toys´R´Us und nicht vorhandene Putzgene werden ebenso unter die Lupe genommen wie die Pickel der Autorin.

Für Lachfalten wird keine Haftung übernommen!

Bild,zum Shop,groß

Wenn Sie mehr über das Werk erfahren möchten, eine Leseprobe finden Sie in unserem Shop. Bitte klicken Sie auf den roten Pfeil mit dem Kiosk-Symbol, um zum Store zu gelangen.

Autoreninfo & Blog

SABINE PIRES

Sabine de S.A.Pires Jahrgang 1967, Literaturagentin bei Chichili, lebt als freie Autorin in Berlin.

Bilderrahmen, Sabine

Niemand soll dich haben – Krimi

Claudio Michele Mancini/Sanna Felden: Ein Koffer mit einer zerstückelten Leiche, das ist der Auftakt zu einem grandiosen Verwirrspiel, in dem die Kommissare Glatzinski und Levandowski ihre Mühe haben, den Täter zu ermitteln. Erst Polizeipsychologe Dumont kann dem Fall die entscheidende Wendung …

Read more »

Töchter der Triaden – Thriller

Hef Buthe: Der junge Jurist Perkin ist Spross einer angesehenen Anwaltsfamilie in Singapur. Nach dem Unfalltod seines Vaters muss er dessen Kanzlei übernehmen und erfährt, mit welchem Klientel dieser reich wurde … eine mächtige Triade, die asiatische MAFIA. Zu spät für …

Read more »

Ex & Hopp – Kriminalgeschichten

Horst Eckert: Mit diesem Crime-Medley beweist Horst Eckert, dass er auch die Kunst der hervorragenden Kurzgeschichte beherrscht. Ob humorvoll, melancholisch oder voller Thrill – in seinen sechzehn zum Teil preisgekrönten Storys zeigt er die Bandbreite seines Könnens.

Read more »

Köln blutrot – Kriminalgeschichten

16 Autoren. 24 Tote. Eine Stadt: Deutschlands beste Kurzkrimiautoren haben zugeschlagen: in der Nordstadt, in der Südstadt, op der schäl Sick. Einfach überall. Und jetzt hat unsere schöne Domstadt ein paar Leichen mehr. Die Bestsellerautoren Jacques Berndorf und Gisbert Haefs …

Read more »

Pan erwacht-Kriminalgeschichten

Von Oliver Buslau: Was ist das Geheimnis der so genannten “Wupper-Stradivari”? Was geschieht, wenn eine Frau das Kleid einer Mörderin geschenkt bekommt? Oder wenn eine Ex-Geliebte in eine scheinbar perfekte Ehe einbricht? Der Krimi-Autor Oliver Buslau versammelt hier 10 nicht nur …

Read more »

Garten der Geschwister – Mystery

Von Patricia Brooks: Ein Paar – Richard und Gloria – flüchtet im Auto aus einer Stadt, flieht vor der Untersuchung eines Falles, der das Geheimnis ihrer Beziehung – ein Geflecht aus Liebe, Schuld, Hass und Abhängigkeit – aufdecken würde. Mit dem …

Read more »

Der Mörder und sein Bischof

Von Thomas Pfanner: Die katholische Kirche ist eines der finanzstärksten Unternehmen der Welt. Gleichzeitig blühen unter dem Deckmantel der Nächstenliebe Intrigen, Korruption und schmutzige Geldgeschäfte. Ein Mann hat besonders unter den Machenschaften der Kirche zu leiden, beinahe geht er daran zugrunde, …

Read more »

Fesches Kätzchen sucht liebestollen Kater

Von Parker & Parker: Wenn beste Freunde sich untereinander verkuppeln wollen, kann das zu einem unheimlichen Verwirrspiel führen: Cathrin will Melissa und Tobi will Mathias verkuppeln, das ganze umgekehrt und kreuz und quer. Es kommt, wie es kommen muss, man läuft …

Read more »

Über freaky-dellen und vorlaute Katzen

Wir haben uns auf den langen Weg gemacht, um diesen US-Amerikanischen Autor zu finden, der mit deutschen freaky-dellen seine Nachbarschaft um den Verstand bringt, mit seiner Katze redet und mit seinem schwarzen Truck und schwarzem Humor nicht nur die Gegend …

Read more »

Jacobs-Tochter magersüchtig

So war ihre Kindheit

Das Martyrium der Kaffee-Prinzessin.

Jacobs-Tochter magersüchtig

Verrückt, dass jemand, der in solch betuchten Verhältnissen aufwächst, von Problemen in der Kindheit spricht. Louise Sophie Jacobs besitzt, was andere sich nur wünschen können. Sie ist attraktiv, fährt in ihrem Porsche vor, am Handgelenk eine Uhr so teuer wie ein Mittelklassewagen. Eine Frau, die sich dank ihres Vaters, dem legendären Kaffee-Mogul W.J. Jacobs, alles leisten kann. Sie ist 30 Jahre alt und wuchs in der Schweiz am noblen Zürichsee auf.

Doch für sie war es die Hölle. Als Louise in die Schule kam, stellte man fest, dass sie unter Legasthenie leidet und nicht rechnen kann. Ein Problem im leistungsorientierten Umfeld der Schweiz. Unzählige Therapeuten muss sie über sich ergehen lassen und alle streng im Stile einer Frau Rottenmeier aus Heidi. Mit Neun ist sie immer noch in der zweiten Klasse.

1999 geht sie nach Vermont/USA, wagt dort einen Neuanfang und schafft es in die Highschool. Dort lernte sie einen jungen Mann kennen, der jedoch mehr wollte, als sie bereit war zu geben. Sex kam für sie nicht in Frage, so war sie bald wieder allein und beschloss sich selbst zu zerstören. Sie begann zu hungern. Ein Jahr lang. Im Jahr 2000 kehrt sie zurück in die Schweiz. Dann ging alles sehr schnell. Mit 39 Kilogramm wiesen ihre Eltern sie zwangsweise in eine psychiatrische Klinik ein.

Dort schaffte sie es irgendwie, wieder herauszukommen. Sie musste dafür nur 50 kg wiegen. Ihre Rettung lag in Berlin, wo sie ihr Abitur nachholt. In Berlin spielte ihre Vergangenheit und ihre Herkunft keine Rolle. Heute geht es ihr gut. Mit Druck kann sie immer noch nicht umgehen. Sie lebt als alleinerziehende Mutter in Potsdam und schreibt Bücher.

Weiterstöbern

b1b5

b2b6

b3b7

b4b8

UNSER BUCHTIPP ZUM THEMA

Sara Grey von Daniela Sturm beschreibt eine ähnlich dramatische Geschichte:

Plötzlich allein: Sara ist ein ganz normaler Teenager, bis eines Tages ihre Eltern bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kommen. Ein tiefer Einschnitt in ihrem Leben. Sie soll zu ihrem Onkel ziehen, den sie in ihrem Leben erst zweimal gesehen hat. Sich einzuleben fällt ihr schwer und Sara findet keinen Anschluss. Jake ihr Nachbarjunge entwickelt sich zur Hassliebe. Keiner merkt, dass es ihr immer schlechter geht…Saras Fluchtversuch scheitert und auch wenn sich ihr Onkel mehr Mühe gibt, es wird alles nur noch schlimmer…Saras einziger Halt ihre Telefonate mit ihrer Freundin Sophie…cover,sara grey

Alle(s) blöd: Sara hat sich nicht wirklich nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Onkel eingelebt. Sie beschließt, sich in Bezug auf ihr Äußeres einer radikalen Verwandlung zu unterziehen. Heraus kommt etwas, was eher nach einem “Gothic-Schneewittchen” aussieht. Sara gefällt`s. Zwischen Jake und ihr entwickelt sich eine Hassliebe. Zum Schluss wird ihr jedoch alles zuviel…

Todkrank: Im Krankenhaus versucht Sara ihr Problem immer noch zu verbergen, doch es war zu offensichtlich. Ihr erster Termin beim Psychologen bringt alles ans Tageslicht. Doch Sara wäre nicht Sara, wenn sie keinen Plan hätte. Sie beschließt zu fliehen und schafft es einige Kilometer, bis sie zusammenbricht. Wird Sara ihr Martyrium überleben?

Bild,zum Shop,groß

Wenn Sie mehr über das Werk erfahren möchten, eine Leseprobe finden Sie in unserem Shop. Bitte klicken Sie auf den roten Pfeil mit dem Kiosk-Symbol, um zum Store zu gelangen.

Autoreninfo & Blog

DANIELA STURM

wurde 1973 im Saarland geboren, wo sie auch heute noch ansässig ist. Sie ist Hausfrau und Mutter und ihre Leidenschaft ist das Schreiben.Bilderrahmen, Daniela

Unter vielen Pseudonymen verfasste sie bereits etliche Kurzgeschichten, die in den unterschiedlichsten Anthologien veröffentlicht wurden bis hin zu kompletten Romanen über alle Genre hinweg. Vom humorvollen Frauenroman, über Kinder – und Jugendbücher bis hin zu Erotik oder auch mal Horror.

Niemand soll dich haben – Krimi

Claudio Michele Mancini/Sanna Felden: Ein Koffer mit einer zerstückelten Leiche, das ist der Auftakt zu einem grandiosen Verwirrspiel, in dem die Kommissare Glatzinski und Levandowski ihre Mühe haben, den Täter zu ermitteln. Erst Polizeipsychologe Dumont kann dem Fall die entscheidende Wendung …

Read more »

Töchter der Triaden – Thriller

Hef Buthe: Der junge Jurist Perkin ist Spross einer angesehenen Anwaltsfamilie in Singapur. Nach dem Unfalltod seines Vaters muss er dessen Kanzlei übernehmen und erfährt, mit welchem Klientel dieser reich wurde … eine mächtige Triade, die asiatische MAFIA. Zu spät für …

Read more »

Ex & Hopp – Kriminalgeschichten

Horst Eckert: Mit diesem Crime-Medley beweist Horst Eckert, dass er auch die Kunst der hervorragenden Kurzgeschichte beherrscht. Ob humorvoll, melancholisch oder voller Thrill – in seinen sechzehn zum Teil preisgekrönten Storys zeigt er die Bandbreite seines Könnens.

Read more »

Köln blutrot – Kriminalgeschichten

16 Autoren. 24 Tote. Eine Stadt: Deutschlands beste Kurzkrimiautoren haben zugeschlagen: in der Nordstadt, in der Südstadt, op der schäl Sick. Einfach überall. Und jetzt hat unsere schöne Domstadt ein paar Leichen mehr. Die Bestsellerautoren Jacques Berndorf und Gisbert Haefs …

Read more »

Pan erwacht-Kriminalgeschichten

Von Oliver Buslau: Was ist das Geheimnis der so genannten “Wupper-Stradivari”? Was geschieht, wenn eine Frau das Kleid einer Mörderin geschenkt bekommt? Oder wenn eine Ex-Geliebte in eine scheinbar perfekte Ehe einbricht? Der Krimi-Autor Oliver Buslau versammelt hier 10 nicht nur …

Read more »

Garten der Geschwister – Mystery

Von Patricia Brooks: Ein Paar – Richard und Gloria – flüchtet im Auto aus einer Stadt, flieht vor der Untersuchung eines Falles, der das Geheimnis ihrer Beziehung – ein Geflecht aus Liebe, Schuld, Hass und Abhängigkeit – aufdecken würde. Mit dem …

Read more »

Der Mörder und sein Bischof

Von Thomas Pfanner: Die katholische Kirche ist eines der finanzstärksten Unternehmen der Welt. Gleichzeitig blühen unter dem Deckmantel der Nächstenliebe Intrigen, Korruption und schmutzige Geldgeschäfte. Ein Mann hat besonders unter den Machenschaften der Kirche zu leiden, beinahe geht er daran zugrunde, …

Read more »

Fesches Kätzchen sucht liebestollen Kater

Von Parker & Parker: Wenn beste Freunde sich untereinander verkuppeln wollen, kann das zu einem unheimlichen Verwirrspiel führen: Cathrin will Melissa und Tobi will Mathias verkuppeln, das ganze umgekehrt und kreuz und quer. Es kommt, wie es kommen muss, man läuft …

Read more »

Über freaky-dellen und vorlaute Katzen

Wir haben uns auf den langen Weg gemacht, um diesen US-Amerikanischen Autor zu finden, der mit deutschen freaky-dellen seine Nachbarschaft um den Verstand bringt, mit seiner Katze redet und mit seinem schwarzen Truck und schwarzem Humor nicht nur die Gegend …

Read more »

Verfallende Ruinen

EU-Millionen sollen Pompeji retten…

Pompeji gehört zu den faszinierendsten Relikten aus alter Zeit, Millionen Touristen besuchen jedes Jahr die antike Stadt – die dennoch rapide verfällt. Jetzt soll ein hoher Millionenbetrag in die Rettung der Ruinen fließen. Doch der Einfluss der Mafia erschwert die Arbeit.

Verfallende Ruinen

Rom/Neapel – Überschattet von angeblichen Mafia-Verstrickungen hat in Italien die Rettung der historischen Ausgrabungsstätte Pompeji begonnen. Mit insgesamt 105 Millionen Euro soll die kulturell bedeutsame Stätte bei Neapel restauriert werden. Die EU steuert davon knapp 42 Millionen Euro bei. EU-Regionalkommissar Johannes Hahn begleitete am Mittwoch gemeinsam mit drei italienischen Ministern den Beginn der Arbeiten. Zuvor war jahrelang nur wenig in den Erhalt der antiken Stadt investiert worden. Zuletzt waren immer wieder Teile der Ausgrabungsstätte abgebrochen oder Gebäude eingestürzt.

Jahr für Jahr besuchen Millionen von Touristen das 66 Hektar große Gelände, das zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Die Stadt war bei einem Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 verschüttet worden. Tausende Menschen wurden getötet, der Ort unter einer meterhohen Ascheschicht begraben und so für Jahrhunderte konserviert. Erst im Jahr 1748 wurde das antike Pompeji wiederentdeckt.

In der ersten Bauphase sollen zunächst fünf Gebäude restauriert werden. Die schwer beschädigten Ruinen werden mit Hilfe von moderner Technologie behutsam restauriert. “Pompeji hat große kulturelle Bedeutung für Europa, den Rest der Welt und Italien”, sagte Hahn. Die EU hatte im März 2012 beschlossen, die Restaurierung der größten Ausgrabungsstätte Europas finanziell zu unterstützen.

Die fehlenden finanziellen Mittel sind aber nicht der einzige Grund für den schlechten Zustand Pompejis. Verstrickungen beteiligter Firmen mit der Mafia verzögerten die Restaurierung. Am Dienstag war bekanntgeworden, dass erneut ein Unternehmen unter dem Verdacht steht, Kontakte zur Camorra zu haben. Deshalb starteten am Mittwoch zunächst nur zwei der geplanten drei Projekte zur Restaurierung. Die EU hat Maßnahmen eingeleitet, um den Einfluss der Mafia in Pompeji zu unterbinden.

Zudem sind die Betrugsskandale der Vergangenheit noch immer nicht aufgearbeitet. Gegen den früheren Manager Marcello Fiori wurden am Dienstag offiziell Ermittlungen eingeleitet, weil er eine Firma angeheuert haben soll, die Theateraufführungen organisierte, anstatt sich um die Restaurierung zu kümmern. Die Geschäftsführerin der Firma, Annamaria Cavaccio, wurde unter Hausarrest gestellt. Ihr werden Betrug und Korruption vorgeworfen.

UNSER BUCHTIPP ZUM THEMA

Ganz andere spannende Verstrickungen und “Katastrophen” erwarten Sie in diesem Roman:

cover

In den Tavernen von Ephesos ist im Jahre 41 v. Chr. plötzlich niemand mehr sicher. Eine Reihe von Anschlägen und ein grausamer Mord veranlassen Silvanus Rhodius, den jungen Gefolgsmann von Marc Anton, sofort zu Ermittlungen. Allerdings wäre er wieder einmal aufgeschmissen ohne seine Freundinnen Laelia und Illicia. Wortgewandt und geschickt gelangen sie zum detektivischen Durchbruch, als alle bereits denken, die Täter seien gefasst…

Wenn Sie mehr über das Werk erfahren möchten, eine Leseprobe finden Sie in unserem Shop. Bitte klicken Sie auf den roten Pfeil mit dem Kiosk-Symbol, um zum Store zu gelangen.

Bild,zum Shop,groß

Autoreninfo & Blog

MALACHY HYDE

Malachy Hyde ist das Pseudonym für das Autorenteam Karola Hagemann & Ilka Stitz. Unter diesem Namen veröffentlichen sie historische Krimis, die kurz vor Christi Geburt in Kleinasien angesiedelt sind. 

Bilderrahmen, hyde

Unter Hagemann & Stitz ist 2006 eine neue Serie gestartet. Schauplatz ist die Provinz Niedergermanien zur Zeit des römischen Kaisers Commodus. Als Team sind sie Mitglied in: Das Syndikat (Vereinigung deutschsprachiger Krimiautoren) und Quo Vadis (Gemeinschaft der Autoren historischer Romane)

Weiterstöbern

b1b5

b2b6

b3b7

b4b8

 

Papst Benedikt nach Rücktritt

WAS KOMMT DANACH?

Der Rücktritt von Papst Benedikt XVI. stellt nicht nur die katholische Kirche vor interessante Fragen. Was macht der Papst jetzt? Bekommt er “Rente”? Heißt Benedikt bald wieder Joseph Ratzinger?

Papst Benedikt

“Diese Situation wird im Kirchenrecht geregelt”, sagt der Papst-Biograf Christian Feldmann. “Benedikt darf nicht mehr öffentlich auftreten und keine Anhänger um sich scharen.” Grund für diese Regelung ist nicht nur, Unruhe zu vermeiden. Vor allem in der Renaissance gab es viele Päpste und Gegenpäpste, die die Kirche spalteten und sogar Kriege gegeneinander führten. Feldmann ist sich aber sicher, dass Benedikt XVI. ohnehin genug Takt besitzt, sich nicht in die Geschäfte seines Nachfolgers einzumischen: “Dafür ist er viel zu sensibel und feinsinnig.”

Wie spricht man den Ex-Papst an?

Der offizielle Titel ist “papa emeritus”. Wird er weiter Benedikt XVI. heißen? “Natürlich, das steht ja schon so in den Geschichtsbüchern”, so Feldmann und führt emeritierte Bischöfe als Beispiele an: “Die wohnen teilweise auch mit den amtierenden Bischöfen in einer Diözese und das funktioniert.”

Was macht Benedikt XVI. nach dem Rücktritt?

Wenn er Ende Februar sein Amt niedergelegt hat, wird er zunächst vorübergehend in der päpstlichen Sommerresidenz Castel Gandolfo südöstlich von Rom wohnen. Sobald die Renovierungsarbeiten an einem ehemaligen Nonnenkloster im Vatikan abgeschlossen sind, wird sich Benedikt dorthin zum Beten und Innehalten zurückziehen, wie sein Sprecher sagt. Die Räume wurden zuletzt vor Jahrhunderten als Kloster genutzt und werden jetzt extra für Benedikt neu hergerichtet.

Wie viel wird der Ex-Papst verdienen?

Der Papst darf zwar privaten Besitz haben, die Tantiemen von Benedikts Büchern gehen aber beispielsweise an die Kirche. “Benedikt XVI. ist ein bescheidener Mann, er braucht nicht viel zum Leben. Das ist natürlich ein neuer Ausgabeposten im Haushalt, man wird ihn aber versorgen”, sagt Feldmann. Er trinkt sehr wenig Alkohol, übrigens auch kaum Bier – sein Lieblingsgetränk ist Zitronenlimonade, seine Leibspeise Pasta mit Lachs.

Was passiert mit seinen Insignien, zum Beispiel dem Papstring?

Den darf er wahrscheinlich behalten. Erst nach seinem Tod wird der Ring, den die Gläubigen bei den Päpsten ehrfürchtig küssen, in einer Zeremonie zerschlagen.

Weiterstöbern

b1b5

b2b6

b3b7

b4b8

UNSER BUCHTIPP ZUM THEMA

Der Papst als Gottes Stellvertreter auf Erden, was aber wenn Gott sich direkt an uns wendet? :

Mysteriöse Briefe von einem Unbekannten landen auf geheimnisvolle Weise auf dem alten Dachboden bei der zwölfjährigen Anna. Sie sind immer nur unterzeichnet mit G.briefe,cover

Das neugierige Mädchen lässt sich auf das Geheimnis dieser Briefe ein und beginnt die Welt mit neuen Augen zu sehen. Doch leider scheint sie die Einzige zu sein, die nicht an ihrer Echtheit zweifelt. Alle Menschen, die ihr wichtig sind, glauben, dass diese Botschaften ihrer Fantasie entspringen, bis eines Tages ein Wunder geschieht …

Bild,zum Shop,groß

Wenn Sie mehr über das Werk erfahren möchten, eine Leseprobe finden Sie in unserem Shop. Bitte klicken Sie auf den roten Pfeil mit dem Kiosk-Symbol, um zum Store zu gelangen.

Gott als humorvoller Briefeschreiber: Er tröstet nicht nur das Mädchen in der Geschichte, sondern auch uns, den Leser. – Titus Müller – Schriftsteller

In allen Kapiteln schimmert ein positives Gottesbild hindurch, ohne aufdringlich zu wirken. Ein sehr empfehlenswertes Buch. – Albrecht Gralle – Schriftsteller und Theologe

Autoreninfo & Blog

JÖRG S. GUSTMANN

Dr. Jörg S. Gustmann, geb. 1961 in Dortmund, lebt seit 1996 in Herdecke und arbeitet mit seiner Frau in einer eigenen Zahnarztpraxis in Dortmund. Seit 1998 verfasst Gustmann als Fachjournalist zahnmedizinische Artikel für nationale und internationale Verlage und schrieb drei Kinderbücher, einen Jugendroman sowie einen Mysterythriller und einen Reliquienthriller für Erwachsene. Gustmann war 2009 nominiert für den Sternengreifer Award, Bereich Kultur. 

Bilderrahmen, gustmann

Niemand soll dich haben – Krimi

Claudio Michele Mancini/Sanna Felden: Ein Koffer mit einer zerstückelten Leiche, das ist der Auftakt zu einem grandiosen Verwirrspiel, in dem die Kommissare Glatzinski und Levandowski ihre Mühe haben, den Täter zu ermitteln. Erst Polizeipsychologe Dumont kann dem Fall die entscheidende Wendung …

Read more »

Töchter der Triaden – Thriller

Hef Buthe: Der junge Jurist Perkin ist Spross einer angesehenen Anwaltsfamilie in Singapur. Nach dem Unfalltod seines Vaters muss er dessen Kanzlei übernehmen und erfährt, mit welchem Klientel dieser reich wurde … eine mächtige Triade, die asiatische MAFIA. Zu spät für …

Read more »

Ex & Hopp – Kriminalgeschichten

Horst Eckert: Mit diesem Crime-Medley beweist Horst Eckert, dass er auch die Kunst der hervorragenden Kurzgeschichte beherrscht. Ob humorvoll, melancholisch oder voller Thrill – in seinen sechzehn zum Teil preisgekrönten Storys zeigt er die Bandbreite seines Könnens.

Read more »

Köln blutrot – Kriminalgeschichten

16 Autoren. 24 Tote. Eine Stadt: Deutschlands beste Kurzkrimiautoren haben zugeschlagen: in der Nordstadt, in der Südstadt, op der schäl Sick. Einfach überall. Und jetzt hat unsere schöne Domstadt ein paar Leichen mehr. Die Bestsellerautoren Jacques Berndorf und Gisbert Haefs …

Read more »

Pan erwacht-Kriminalgeschichten

Von Oliver Buslau: Was ist das Geheimnis der so genannten “Wupper-Stradivari”? Was geschieht, wenn eine Frau das Kleid einer Mörderin geschenkt bekommt? Oder wenn eine Ex-Geliebte in eine scheinbar perfekte Ehe einbricht? Der Krimi-Autor Oliver Buslau versammelt hier 10 nicht nur …

Read more »

Garten der Geschwister – Mystery

Von Patricia Brooks: Ein Paar – Richard und Gloria – flüchtet im Auto aus einer Stadt, flieht vor der Untersuchung eines Falles, der das Geheimnis ihrer Beziehung – ein Geflecht aus Liebe, Schuld, Hass und Abhängigkeit – aufdecken würde. Mit dem …

Read more »

Der Mörder und sein Bischof

Von Thomas Pfanner: Die katholische Kirche ist eines der finanzstärksten Unternehmen der Welt. Gleichzeitig blühen unter dem Deckmantel der Nächstenliebe Intrigen, Korruption und schmutzige Geldgeschäfte. Ein Mann hat besonders unter den Machenschaften der Kirche zu leiden, beinahe geht er daran zugrunde, …

Read more »

Fesches Kätzchen sucht liebestollen Kater

Von Parker & Parker: Wenn beste Freunde sich untereinander verkuppeln wollen, kann das zu einem unheimlichen Verwirrspiel führen: Cathrin will Melissa und Tobi will Mathias verkuppeln, das ganze umgekehrt und kreuz und quer. Es kommt, wie es kommen muss, man läuft …

Read more »

Über freaky-dellen und vorlaute Katzen

Wir haben uns auf den langen Weg gemacht, um diesen US-Amerikanischen Autor zu finden, der mit deutschen freaky-dellen seine Nachbarschaft um den Verstand bringt, mit seiner Katze redet und mit seinem schwarzen Truck und schwarzem Humor nicht nur die Gegend …

Read more »

Wenn die Wut kommt

Wenn Kinder an ihre Grenzen stoßen…

Gerade bei Kindern im Alter zwischen zwei und vier Jahren kommt es immer wieder vor, dass sie mit ihrer Wut im Bauch nicht klarkommen und diese dann sehr lautstark ihrer Umgebung kundtun. Trotzphase nennt man das und dieses Verhalten kann elterliche Nerven ungemein strapazieren. 

Trotzphase

Es ist nicht einfach für ein kleines Kind, damit klarzukommen, dass die Eltern in manchen Momenten nicht das Gleiche wollen, wie es selbst. Das Kind erkennt zunehmend, dass es ein selbstständiges Wesen ist, versucht, sich von den Eltern abzunabeln, testet die eigene Durchsetzungsfähigkeit und braucht trotzdem eine ganze Portion Sicherheit im Hintergrund. Unter anderem die Sicherheit, geliebt zu werden, auch dann, wenn Meinungsverschiedenheiten auftreten. Hinzu kommt, dass es sich in dem Alter, in dem die ‚Trotzphase‘ in der Regel beginnt, verbal noch nicht so gut ausdrücken kann, was häufiger zu Missverständnissen zwischen ihm und der Umwelt führt. Wenn man sich diesen Hintergrund vor Augen hält, dann ist es leichter, einzusehen, dass der Zorn nicht gegen einen selbst gerichtet ist. Er ist Ausdruck eines Zwiespaltes. Wollen und Können stehen sich hier gegenüber.

Ich will aber, allein und selbst sind die neuen Lieblingswörter

Leni ist vier. Und sie hat neue Schuhe. Die sie natürlich auch selbst anziehen möchte. Doch das klappt noch nicht so recht, denn sie schafft es nicht alleine, die Schnürsenkel zuzubinden. Vor lauter Wut schmeißt Leni die teuren Schuhe in die Ecke und brüllt… Das kleine Mädchen ist an seine persönliche Grenze gestoßen und darüber ärgert es sich massiv. Dabei will es doch gerade jetzt alles möglichst alleine und selbstständig machen, möchte nicht mehr dauernd von den Großen abhängig sein. Wenn man erst einmal verstanden hat, warum die neuen Schuhe gerade in die Ecke geflogen sind, fällt es einem leichter, mit Verständnis zu reagieren und dem Kind, sobald es sich beruhigt hat, anzubieten, das Schleifenbinden noch einmal zu üben. Und es darin zu bestärken, dass es bald selbst in der Lage sein wird, seine Schuhe alleine zuzubinden.

Manchmal ist ein solcher Trotzanfall aber auch einfach ein Austesten der eigenen Grenze. Klassisch dabei ist die Situation an der Supermarktkasse, an der wohlweislich die Süßigkeiten in Kinderhöhe platziert sind. Klare Regeln vereinfachen das Miteinander. Allerdings dürfen es nicht zu viele sein, denn sonst fühlt sich das Kind zu stark bevormundet und reagiert gar nicht mehr. Sprechen Sie nur wenige, aber dafür für das friedliche Zusammenleben wichtige Verbote aus. Und bleiben Sie bei diesen konsequent. Gelassenheit und Ruhe sind die beste Reaktion auf Trotz.

Wenn das Kind weiß, dass es, egal welches Theater es macht, zum Beispiel an der Supermarktkasse keine Süßigkeiten bekommt, so wird es über kurz oder lang sein Verhalten aufgeben und das Einkaufen wird wieder reibungslos klappen. Besonders dann, wenn das Kind eine eigene Aufgabe bekommt und aktiv selbst mit einkaufen darf. Kleine Aufträge fördern die Selbstständigkeit und geben dem Kind das Gefühl, auch alleine etwas zu schaffen.

UNSER BUCHTIPP ZUM THEMA

Trotz aller Probleme, Jeremias Blaumilch hat es gewagt:

blechschmitts

Sie wollen ein Held sein? Suchen richtig wilde Abenteuer? Aber Sie haben alles schon erlebt – haben mit dem Yeti Tee getrunken und Dieter Bohlen geduzt? Verzagen Sie nicht, wir haben das wirklich wilde Abenteuer für Sie. Das Abenteuer Familie. Jeremias Blaumilch hat sich bei den Blechschmitts eingenistet und schreibt über sie. Er ist ein echter Held!

Wenn Sie mehr über das Werk erfahren möchten, eine Leseprobe finden Sie in unserem Shop. Bitte klicken Sie auf den roten Pfeil mit dem Kiosk-Symbol, um zum Store zu gelangen.

Bild,zum Shop,groß

Autoreninfo & Blog

JEREMIAS BLAUMILCH

Jeremias Blaumilch, steinalt, bekennender Franke, ausreichend dicker Gemütsmensch und rettungsloser Kindernarr. Schreibt hin und wieder ein paar Familiensatiren, um den Alltag angenehmer zu gestalten.Bilderrahmen, blaumilch

Zumindest für sich. Seine Geschichten sind ebenso wahr wie erlogen. Blaumilch hat erfolgreich eine Familie gegründet, die ihn liebevoll aufzieht. Auch beruflich war er höchst erfolgreich: Als Lkw-Fahrer zog er eine Schneise der Verwüstung durch Oberbayern, an der sein Arbeitgeber Pleite ging. Danach gründete er mehrere zukunftsweisende Erfolgsfirmen, die in ihrer kurzen, heftigen Blüte vielen Betroffenen Tränen der Rührung in die Augen trieben. Derzeit denkt er über das Leben nach …

Weiterstöbern

b1b5

b2b6

b3b7

b4b8

 

Milleniumrätsel bald gelöst?

EIN CHINESE HAT ES GEKNACKT…

Es ist das wohl älteste ungelöste Problem der Mathematik: Im Jahr 972 tauchte das Rätsel der sogenannten kongruenten Zahlen erstmals in einem arabischen Manuskript auf. Im Laufe der Jahrhunderte sind Generationen von Mathematikern daran verzweifelt, darunter Genies wie Leonardo Fibonacci und Pierre de Fermat.

Milleniumrätsel

Nun ist der Chinese Ye Tian der Lösung endlich ein Stück nähergekommen. Im Fachblatt “Proceedings of the National Academy of Sciences” und auf der Preprint-Plattformarxiv.org berichtet er über die Lösung eines Spezialfalls.

Das Problem gehört zur Zahlentheorie, mit der Mathematiker unter anderem die Geheimnisse von Primzahlen ergründen. Es hat aber auch einen direkten Bezug zur Geometrie. Eine natürliche Zahl n gilt als kongruent, wenn es ein rechtwinkliges Dreieck gibt, dessen Fläche genau n entspricht.

Kongruente Zahlen

Und wenn jede der drei Seitenlängen eine rationale Zahl ist – also ein Bruch zweier ganzer Zahlen p/q. Die 6 beispielsweise ist eine kongruente Zahl. Das zugehörige rechtwinklige Dreieck hat die Seitenlängen 3, 4 und 5, seine Fläche beträgt 3*4/2=6.

Fermat konnte 1659 zeigen, dass 1 keine kongruente Zahl ist. Mehr als 400 Jahre zuvor hatte der Italiener Fibbonacci dies nur vermutet – ein Beweis gelang ihm nicht. Die kleinste kongruente Zahl ist übrigens die 5 – die Seitenlängen dazu sind 20/3, 3/2, 41/6. Auch 7, 14 und 34 sind kongruent – 10, 11 und 17 hingegen nicht.

Wie aber findet man kongruente Zahlen? Woran erkennt man sie? Eine schier unlösbare Aufgabe, schließlich gibt es zu jeder Zahl unendlich viele rechtwinklige Dreiecke, die man theoretisch untersuchen muss. Beispiel 7: Die beiden Dreieckseiten am rechten Winkel können 14 und 1 lang sein – aber auch 7 und 2 oder 14/3 und 3 – stets ist die Fläche 7. Doch in allen drei Fällen ist die Länge der dritten Seite, Hypotenuse genannt, keine gebrochene, sondern eine irrationale Zahl – leicht auszurechnen mit dem Satz des Pythagoras. Trotzdem gibt es ein Dreieck mit der Fläche 7 und rationalen Seitenlängen, und zwar 288/60, 175/60 und 337/60.

“Das ist das wichtigste ungelöste Problem der Zahlentheorie”, sagt John Coates von der Cambridge University. Im Jahr 2000 hat das amerikanische Clay Mathematics Institute sogar eine Million Dollar für die Lösung dieses Rätsels ausgelobt. Es gehört damit zu den sieben Millenium-Problemen, den schwierigsten Kopfnüssen für Mathematiker im dritten Jahrtausend. Geknackt wurde bislang erst ein einziges der Mammuträtsel: die Poincaré-Vermutung durch den Russen Grigorij Perelman im Jahr 2002.

Der Mathematiker Ye Tian von der Chinesischen Akademie der Wissenschaften hat den Schleier um die kongruenten Zahlen nun zumindest ein Stück gelüftet. Er hat Zahlen untersucht, in deren Primzerlegung keine Zahl doppelt oder mehrfach auftritt. Das trifft zum Beispiel für 6 = 2*3 zu, nicht aber für 12 = 2*2*3. Tian konnte zeigen, dass es unendlich viele kongruente Zahlen der Form 8n+5, 8n+6 und 8n+7 gibt, die k paarweise verschiedene Primfaktoren haben.

Ein Beispiel für eine solche kongruente Zahl ist die 15. Sie hat mit 3 und 5 zwei verschiedene Primfaktoren (k=2). Und 15 genügt der Form 8*1+7=15. Das dazu passende rechtwinklige Dreieck mit der Fläche 15 hat die Seitenlängen 15/2, 4 und 17/2.

Coates lobt Tians Arbeit als “Meilenstein in der Geschichte eines alten Problems”, obwohl der Chinese nur einen Spezialfall gemeistert hat.

UNSER BUCHTIPP ZUM THEMA

Auch die Geschichte des Doktor Faust ist voller Rätsel. Albrecht Behmel nähert sich der Lösung auf satirische Weise :

Die Geschichte des Doktor Faustus ist ein Stoff, an dem sich viele alte Meister versucht haben: Marlowe, Heine, Goethe, und Rembrandt zum Beispiel sahen in Faust einen tragischen Helden, der sein Seelenheil gegen Wissen und Macht eintauschte – doch die alten Meister liegen damit alle total daneben.faust

Faust ist Gelehrter und Alchemist an der Universität Heidelberg, aber er ist nicht glücklich damit: Sein Fürst verlangt von ihm, aus Dreck Gold zu machen; seine nörgelnde Mutter weigert sich, das Bett zu verlassen; Studenten, Fakultätsrat und Assistenten nerven, aber vor allem ist Faust noch eines: Junggeselle.

Da tritt, direkt vom Lieben Gott gesandt, der Teufel in Gestalt des eleganten Mephisto auf und bietet Faust einen verlockenden Deal an. Sie begeben sich auf eine verteufelte Reise durch das Deutsche Reich des Spätmittelalters, um den Sinn des Lebens und das Glück zu finden, begegnen der wunderschönen Margarete und ihrer ausgebufften Freundin Marte und gehen auf eine Walpurgisnacht, die ihnen die Augen öffnet: Man kann erst zur Hölle zu gehen, wenn das Ende happy ist.

Bild,zum Shop,groß

Wenn Sie mehr über das Werk erfahren möchten, eine Leseprobe finden Sie in unserem Shop. Bitte klicken Sie auf den roten Pfeil mit dem Kiosk-Symbol, um zum Store zu gelangen.

Autoreninfo & Blog

ALBRECHT BEHMEL

Albrecht hat in Heidelberg und Berlin Geschichte, Philosophie und Politik studiert. Seit 1999 ist er Autor für Film, Print, Radio und TV, unter anderem für UTB, SR, ARTE, Pro7Sat1 und den RBB.Bilderrahmen, behmel

Er lebt seit 2012 mit seiner Frau Afraa und seinem Sohn Wieland im Schwarzwald. In diesem Blog geht es um Bücher, Publikationen und kreative Prozesse.  Als Romanautor und Stoffentwickler beschäftigt Albrecht sich mit allem, was im menschlichen Zusammenleben schief laufen kann: Technik, Kommunikation, Fortschritt, Investitionen und die trügerische Hoffnung, dass “es” nur noch besser werden kann. Derzeit arbeitet er an einem Musical für Kinder und Jugendliche und an einem Krimi über Berlin.

Weiterstöbern

b1b5

b2b6

b3b7

b4b8

Niemand soll dich haben – Krimi

Claudio Michele Mancini/Sanna Felden: Ein Koffer mit einer zerstückelten Leiche, das ist der Auftakt zu einem grandiosen Verwirrspiel, in dem die Kommissare Glatzinski und Levandowski ihre Mühe haben, den Täter zu ermitteln. Erst Polizeipsychologe Dumont kann dem Fall die entscheidende Wendung …

Read more »

Töchter der Triaden – Thriller

Hef Buthe: Der junge Jurist Perkin ist Spross einer angesehenen Anwaltsfamilie in Singapur. Nach dem Unfalltod seines Vaters muss er dessen Kanzlei übernehmen und erfährt, mit welchem Klientel dieser reich wurde … eine mächtige Triade, die asiatische MAFIA. Zu spät für …

Read more »

Ex & Hopp – Kriminalgeschichten

Horst Eckert: Mit diesem Crime-Medley beweist Horst Eckert, dass er auch die Kunst der hervorragenden Kurzgeschichte beherrscht. Ob humorvoll, melancholisch oder voller Thrill – in seinen sechzehn zum Teil preisgekrönten Storys zeigt er die Bandbreite seines Könnens.

Read more »

Köln blutrot – Kriminalgeschichten

16 Autoren. 24 Tote. Eine Stadt: Deutschlands beste Kurzkrimiautoren haben zugeschlagen: in der Nordstadt, in der Südstadt, op der schäl Sick. Einfach überall. Und jetzt hat unsere schöne Domstadt ein paar Leichen mehr. Die Bestsellerautoren Jacques Berndorf und Gisbert Haefs …

Read more »

Pan erwacht-Kriminalgeschichten

Von Oliver Buslau: Was ist das Geheimnis der so genannten “Wupper-Stradivari”? Was geschieht, wenn eine Frau das Kleid einer Mörderin geschenkt bekommt? Oder wenn eine Ex-Geliebte in eine scheinbar perfekte Ehe einbricht? Der Krimi-Autor Oliver Buslau versammelt hier 10 nicht nur …

Read more »

Garten der Geschwister – Mystery

Von Patricia Brooks: Ein Paar – Richard und Gloria – flüchtet im Auto aus einer Stadt, flieht vor der Untersuchung eines Falles, der das Geheimnis ihrer Beziehung – ein Geflecht aus Liebe, Schuld, Hass und Abhängigkeit – aufdecken würde. Mit dem …

Read more »

Der Mörder und sein Bischof

Von Thomas Pfanner: Die katholische Kirche ist eines der finanzstärksten Unternehmen der Welt. Gleichzeitig blühen unter dem Deckmantel der Nächstenliebe Intrigen, Korruption und schmutzige Geldgeschäfte. Ein Mann hat besonders unter den Machenschaften der Kirche zu leiden, beinahe geht er daran zugrunde, …

Read more »

Fesches Kätzchen sucht liebestollen Kater

Von Parker & Parker: Wenn beste Freunde sich untereinander verkuppeln wollen, kann das zu einem unheimlichen Verwirrspiel führen: Cathrin will Melissa und Tobi will Mathias verkuppeln, das ganze umgekehrt und kreuz und quer. Es kommt, wie es kommen muss, man läuft …

Read more »

Über freaky-dellen und vorlaute Katzen

Wir haben uns auf den langen Weg gemacht, um diesen US-Amerikanischen Autor zu finden, der mit deutschen freaky-dellen seine Nachbarschaft um den Verstand bringt, mit seiner Katze redet und mit seinem schwarzen Truck und schwarzem Humor nicht nur die Gegend …

Read more »

Deutscher Clan greift nach Avon

Steinreich und öffentlichkeitsscheu…

Was haben Calgon, Kukident, Clearasil und Davidoff gemeinsam? Bei all diesen Marken hat eine der reichsten deutschen Familien ihre Finger mit im Spiel. Bisher hält sie sich in der Öffentlichkeit bedeckt, doch die Ruhe ist gefährdet: Für eine Milliardensumme will sich der Clan den Kosmetik-Direktvertreiber Avon einverleiben.

clan

Die Geschichte einer der reichsten und gleichzeitig verschwiegensten deutschen Familien beginnt 1851 mit einer Chemiefabrik: Ludwig Reimann und sein Kompagnon Johann Adam Benckiser stellen in Ludwigshafen Weinsteinsäure und andere Chemikalien her. Das Geschäft wächst beständig – und die Firma bringt später so erfolgreiche Produkte heraus wie den Wasserenthärter Calgon und das Geschirrspülmittel Calgonit.

Der Grundstein für ein Firmenimperium ist gelegt. Das Imperium der Familie Reimann. Und eben diese Reimanns, die zurückgezogen im Rhein-Neckar-Raum leben, greifen heute nach dem bekannten amerikanischen Kosmetik-Direktvertrieb Avon. Rund 10 Mrd. Dollar (7,5 Mrd. Euro) wollen sie sich den Coup kosten lassen. Avon sträubt sich zwar und sagt, der Preis sei zu niedrig. Doch es ist nicht ausgeschlossen, dass die Reimanns nachlegen.

Von Kukident bis Davidoff

Die Erben der Gründer sind steinreich. In der Liste der 500 reichsten Deutschen stehen sie auf Platz sechs mit einem geschätzten Vermögen von 8 Mrd. Euro. Mehr Besitz haben demnach nur noch die Aldi-Sippe Albrecht, Lidl-Gründer Dieter Schwarz, die Handelsdynastie Otto und BMW-Großaktionärin Susanne Klatten.

Doch wie viele Milliardäre scheuen die Reimanns das Licht der Öffentlichkeit. Es ist kaum etwas über sie bekannt. Vier Adoptivkinder erbten einst die Anteile.

Heute hält die Familie etwas mehr als 15 Prozent an dem börsennotierten Konsumgütermulti Reckitt Benckiser, der unter anderem das Gesichtswasser Clerasil oder Kukident-Haftcreme für dritte Zähne herstellt. Der Clan steht auch hinter dem Luxusmarken-Sammelsurium Labelux und dem Parfümkonzern Coty, der Düfte wie Davidoff und Calvin Klein vertreibt.

Coty ist jenes Unternehmen, über das die Reimanns nun Avon übernehmen wollen. Mit dem milliardenschweren Angebot hat sich die Familie diese Woche ins öffentliche Interesse gerückt. Selbst der “New York Times” waren die Reimanns und ihr Familienimperium einen Bericht wert.

Die Reimanns zählen zwar zu den reichsten Bürgern Deutschlands, doch führen sie ein eher zurückgezogenes Leben. In ihrer Heimat – der Region mit den Städten Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg – fallen sie nicht mit großen Empfängen oder pompösen Auftritten auf. Mehrere Angehörige des Clans engagieren sich allerdings sozial und sind als Stifter präsent.

Zu den Projekten gehört etwa das Mentorenprogramm “Big Brothers Big Sisters” mit Sitz in Ludwigshafen, das sich um benachteiligte Kinder kümmert. Im Verwaltungsrat sitzen zwei Angehörige der Reimann-Familie – die sich im Gegensatz zu den anderen Mitgliedern des Gremiums auf der Homepage aber nicht mit Bild vorstellen. “Sie möchten lieber im Hintergrund bleiben”, erläuterte eine Sprecherin.

Diese Scheu vor der Öffentlichkeit gilt auch fürs Geschäft, das die Familie Reimann lieber außenstehenden Managern überlässt. Die Fäden laufen in der Holding Joh. A. Benckiser zusammen, die von Peter Harf geführt wird. Im Gegensatz zu den Familienmitgliedern gibt Harf ab und zu Interviews.

“Stabilität finden wir gut”, sagte Harf vor eineinhalb Jahren der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung”. Nicht viele verschiedene Objekte, sondern eine Investition alle paar Jahre sei die Linie, die die Reimanns verfolgen wollten. So sind schon einige Firmen unters Dach der Reimann-Holding gekommen, die sich neben den Reinigungsmitteln damit ein zweites Standbein mit Luxusartikeln, Parfüms und Kosmetika aufgebaut hat. Ein Erfolg bei Avon wäre die Krönung aller Mühen.

UNSER BUCHTIPP ZUM THEMA

In Jürgen Alberts Dreiteiler, der mit “Familienfoto” beginnt, geht es ebenfalls um einen Familienclan:

Zum jährlichen Familienfoto hat sich die gesamte hanseatische Huneus-Familie versammelt. Alle männlichen Mitglieder und die fast hundertjährige Helene sind angesehene Anwälte in der Stadt. Auch Gabriele, die gerade volljährig geworden ist, soll Anwältin werden.

familienfoto

Doch ihr ist nicht zum Feiern zu Mute: Sie ist verliebt in Wolfgang van Bergen, der aus einer Familie stammt, der der Huneus-Clan feindlich gegenübersteht.

Und ihre Schwester Hannah wurde gerade von der Schule verwiesen und vor Gericht angeklagt »wegen Verbreitung pornografischer Kunst«. Doch die Familienidylle ist nicht nur von innen bedroht. Die Zeiten sind stürmisch, geprägt von Umbruch und Aufbruch, von Visionen, Illusionen und Enttäuschungen. Fast täglich finden auf der Straße Demonstrationen von jungen Menschen statt, die die alte Ordnung stürzen wollen, die alles in Frage stellen, was die Honoratiorenfamilie jahrzehntelang aufgebaut hat.

Wenn Sie mehr über das Werk erfahren möchten, eine Leseprobe finden Sie in unserem Shop. Bitte klicken Sie auf den roten Pfeil mit dem Kiosk-Symbol, um zum Store zu gelangen.

Bild,zum Shop,groß

Autoreninfo & Blog

JÜRGEN ALBERTS

Jürgen Alberts, Jahrgang 1946, Kriminalschriftsteller, lebt und arbeitet in Bremen und Las Palmas. Für seine fast 50 Romane erhielt er einige Auszeichnungen, zuletzt den Ehrenglauser des SYNDIKATS, dem er seit 1988 angehört. Zu seinen Werken zählen historische Romane wie “Landru” und “Fatima”, Kriminalromane, darunter eine Serie von 10 Polizeiromanen, die in der Hansestadt Bremen spielen, und Reiseromane, die er zusammen mit seiner Frau Marita schreibt. 

Bilderrahmen, Alberts

Weiterstöbern

b1b5

b2b6

b3b7

b4b8

 

Ich bin Gottes Sohn!

UND SIE IST DER TEUFEL…

Orhan S.` Stimmen im Kopf befehlen, seine Frau zu töten.  Er enthauptet sie und wirft den Kopf in den Innenhof. Orhan ist schizophren.

Schizophrenie

Die Polizei wurde wegen häuslicher Gewalt gerufen und fand vor Ort weitaus mehr. Schon beim Eintreffen sahen die Polizeibeamten einen abgetrennten Kopf im Innenhof, der eindeutig zu einer Frau mit langen schwarzen Haaren gehörte. Kurze Zeit später wurde auch der Torso gefunden, auf einem Balkon. Es handelte sich um Orhans 30-jährige Ehefrau, Mutter von sechs Kindern. Ein Verbrechen, dass an Brutalität kaum zu überbieten ist. Orhan S. hat seine Frau einfach geköpft.

Doch vor Gericht muss zunächst geklärt werden, ob er überhaupt schuldfähig ist. Obwohl er den Tathergang detailliert und genau beschreiben kann. Denn laut Ermittlungsakte leidet Orhan S. seit Jahren unter Schizophrenie. Bereits 2007 wurde er auffällig, als er sich für Jesus hielt und in seiner Ehefrau den personifizierten Teufel sah. Doch da war er noch nicht so aggressiv. Irgendwann habe er jedoch wieder mit dem Kiffen begonnen und seine Medikamente abgesetzt.

Ihre Ehe sei arrangiert gewesen und beide hatten sich vermutlich nie geliebt. Orhan hatte sogar ein Verhältnis mit einer weiteren Frau mit der er zwei Kinder hatte. Dann kam es irgendwann zum Eklat. Sie hätten schweigend am Tisch gesessen und nach einigen Joints habe er nur noch gedacht: “Ich bin Jesus und sie ist der Teufel”. Ein Stimme habe ihm befohlen, den Teufel zu töten. Das tat er dann auch und zerrte sie an den Haaren auf den Balkon, schlug sie nieder und stach mit einem Messer solange zu bis die Klinge abbrach. Dann holte er weitere Messer aus der Küche und trennte ihr den Kopf ab, weil er dachte, erst dann sei sie wirklich tot. Deswegen versuchte er auch ihr noch andere Körperteile abzuschneiden.

Der psychologische Gutachter spricht im Gerichtssaal von einem schwer kranken Mann und er sei froh, dass die Kinder von all dem nichts mitbekommen haben. So gefährlich kann Schizophrenie sein. In Deutschland leiden gegenwärtig 0,3% der Menschen daran. Die charakteristischsten Symptome der Schizophrenie sind Wahn, Denkzerfahrenheit, Halluzinationen, Ich-Störungen und Störungen der Gefühle. Die Ursachen der Schizophrenie sind bis heute weitgehend ungeklärt.

Mehr Infos zum Thema Schizophrenie in dieser Dokumentation:

Weiterstöbern

b1b5

b2b6

b3b7

b4b8

UNSER BUCHTIPP ZUM THEMA

Nicht immer muss Schizophrenie so enden. Jedenfalls nicht in Marion Beckers Werk “Engelbert tanzt Discofox”:

Engelbert, 44jährig, ein liebenswerter Typ, der allerdings wesentlich mehr als andere mit dem normalen Alltags – Wahnsinn zu kämpfen hat, denn Engelbert ist schizophren. Was eigentlich gar nicht lustig ist, doch Engelbert nimmt es selbst mit Humor – jedenfalls mit der Zeit.engelbert,klein

Da geht Engelberts Betreuer auf eine Karibikrundreise, sein Urlaubsvertreter bricht sich das Bein und der Pflegedienst schickt die Ecuadorianerin Andrea. Ganz davon abgesehen, dass Engelbert gerade mitten in einem Experiment steckt und in seinem Haus eigentlich überhaupt niemanden gebrauchen kann, hasst Engelbert Frauen…

Engelbert tanzt Disco Fox hat im 6. neobooks-Schreibwettbewerb den 1. Platz gewonnen. Der Roman ist im Dezember als E-Book bei Chichili erschienen und inzwischen in allen Ebook-Stores erhältlich.

Manche sagen, Engelbert tanzt Disco Fox sei eine moderne Weihnachts-geschichte. Andere sagen: Das stimmt, aber Engelbert ist in erster Linie eine wunderschöne Geschichte aus der Kategorie Humor.

Bild,zum Shop,groß

Wenn Sie mehr über das Werk erfahren möchten, eine Leseprobe finden Sie in unserem Shop. Bitte klicken Sie auf den roten Pfeil mit dem Kiosk-Symbol, um zum Store zu gelangen.

Engelbert tanzt Disco Fox” ist ein charmantes und aussergewöhliches Buch. Die Autorin geht das Tabu-Thema Schizophrenie auf ihre ganz eigene Weise an und bringt damit wahrscheinlich viele Leser unbewusst zum Nachdenken. Die Illustrationen sind wunderbar und die ganze Leseprobe verspielt und liebenswert. – Michaele Gruenig

Autoreninfo & Blog

MARION BECKER

 ist 50, hat 3 sehr reizende Kinder, 1 Menschen-Enkelkind (Herr Enkelkind), ca. 10 Kaninchen-Enkelkinder (Tendenz steigend), 2 Kater-Enkelkinder, 1 stets gut gelaunter Mann, 1 Studium, 1 Unternehmen: easy Sports-SoftwareBilderrahmen, Marion Becker

… treibt ansonsten: schreiben, zeichnen, lesen, glotzen, schlafen, essen, neuerdings Sport (im Geiste allerdings schon ewig)

… isst besonders gern: Käsesahnetorte, 2 x (125 g Sauerbraten, 2 Knödel, 200 ml Soße, 100 g Rotkohl); Currywurst und Pommes mit Mayo; Vanillepudding; Reibekuchen; Cäsar-Salat; Kinderschokolade; Mohrenköpfe; gegrillte Mettwurst; Nudelsalat; Himbeertörtchen, Perlhuhn (in Gedenken an einen ehemaligen Kollegen)

… hat die Fußball-Kolumne “Mann, Frau, Fußball” verfasst, die es zu lesen gibt auf fussballeltern.de

… hat geschrieben: Engelbert tanzt Disco FoxDer 50. Heilige Abend im Bootshaus und all die anderen Geschichten, über die ich mich hier ausgelassen habe.

… betreibt den Unterwasser-Blog OwlGeek7.com

 

 

Niemand soll dich haben – Krimi

Claudio Michele Mancini/Sanna Felden: Ein Koffer mit einer zerstückelten Leiche, das ist der Auftakt zu einem grandiosen Verwirrspiel, in dem die Kommissare Glatzinski und Levandowski ihre Mühe haben, den Täter zu ermitteln. Erst Polizeipsychologe Dumont kann dem Fall die entscheidende Wendung …

Read more »

Töchter der Triaden – Thriller

Hef Buthe: Der junge Jurist Perkin ist Spross einer angesehenen Anwaltsfamilie in Singapur. Nach dem Unfalltod seines Vaters muss er dessen Kanzlei übernehmen und erfährt, mit welchem Klientel dieser reich wurde … eine mächtige Triade, die asiatische MAFIA. Zu spät für …

Read more »

Ex & Hopp – Kriminalgeschichten

Horst Eckert: Mit diesem Crime-Medley beweist Horst Eckert, dass er auch die Kunst der hervorragenden Kurzgeschichte beherrscht. Ob humorvoll, melancholisch oder voller Thrill – in seinen sechzehn zum Teil preisgekrönten Storys zeigt er die Bandbreite seines Könnens.

Read more »

Köln blutrot – Kriminalgeschichten

16 Autoren. 24 Tote. Eine Stadt: Deutschlands beste Kurzkrimiautoren haben zugeschlagen: in der Nordstadt, in der Südstadt, op der schäl Sick. Einfach überall. Und jetzt hat unsere schöne Domstadt ein paar Leichen mehr. Die Bestsellerautoren Jacques Berndorf und Gisbert Haefs …

Read more »

Pan erwacht-Kriminalgeschichten

Von Oliver Buslau: Was ist das Geheimnis der so genannten “Wupper-Stradivari”? Was geschieht, wenn eine Frau das Kleid einer Mörderin geschenkt bekommt? Oder wenn eine Ex-Geliebte in eine scheinbar perfekte Ehe einbricht? Der Krimi-Autor Oliver Buslau versammelt hier 10 nicht nur …

Read more »

Garten der Geschwister – Mystery

Von Patricia Brooks: Ein Paar – Richard und Gloria – flüchtet im Auto aus einer Stadt, flieht vor der Untersuchung eines Falles, der das Geheimnis ihrer Beziehung – ein Geflecht aus Liebe, Schuld, Hass und Abhängigkeit – aufdecken würde. Mit dem …

Read more »

Der Mörder und sein Bischof

Von Thomas Pfanner: Die katholische Kirche ist eines der finanzstärksten Unternehmen der Welt. Gleichzeitig blühen unter dem Deckmantel der Nächstenliebe Intrigen, Korruption und schmutzige Geldgeschäfte. Ein Mann hat besonders unter den Machenschaften der Kirche zu leiden, beinahe geht er daran zugrunde, …

Read more »

Fesches Kätzchen sucht liebestollen Kater

Von Parker & Parker: Wenn beste Freunde sich untereinander verkuppeln wollen, kann das zu einem unheimlichen Verwirrspiel führen: Cathrin will Melissa und Tobi will Mathias verkuppeln, das ganze umgekehrt und kreuz und quer. Es kommt, wie es kommen muss, man läuft …

Read more »

Über freaky-dellen und vorlaute Katzen

Wir haben uns auf den langen Weg gemacht, um diesen US-Amerikanischen Autor zu finden, der mit deutschen freaky-dellen seine Nachbarschaft um den Verstand bringt, mit seiner Katze redet und mit seinem schwarzen Truck und schwarzem Humor nicht nur die Gegend …

Read more »

Neues aus der Federwelt

Mein erster Verlagsvertrag!

In der Februarausgabe der renommierten Autorenzeitschrift Federwelt gibt es ein sehr schönes Interview, dass mit der Debütautorin Rebecca Theis geführt wurde. Sie hat ihr erstes Werk in unserem E-Book-Verlag 110th veröffentlicht. Hier eine Zusammenfassung…

Federwelt

Das Magazin Federwelt wird von Sandra Uschtrin vom Uschtrinverlage herausgegeben. Wolfgang Ehrhardt Heinold hat dieses Interview mit Rebecca Theis aus Autorensicht geführt. Nach einem kurzen Überblick über den aktuellen E-Book-Markt wird Rebecca kurz vorgestellt. Rebecca Theis ist 27 Jahre alt und hat im Frühjahr 2012 ihr Studium in Germanistik und Anglistik mit dem Master abgeschlossen und arbeitet heute als Redakteurin in einem christlichen Medienunternehmen. Ihre ersten Schritte als Autorin wagte sie im Bereich der Fanfiction und die englische Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts ist ihre Welt. So spielt ihr erster Roman “Blutiger Herbst” im London von 1888, eine Liebes – und Kriminalstory in historischem Gewand. Im Interview schildert Rebecca Theis warum sie sich für 110th, vertreten durch satzweiss.com und der chichili agency, entschieden hat und plaudert offen über die Zusammenarbeit von der ersten Minute an bis hin zu den ersten Verkaufszahlen ab dem Start des E-Books. Uns freut es sehr, dass unsere Autorin soviel Positives zu berichten hat, insbesondere die Qualität unseres Lektorats, welches bei ihr von Gitta Edelmann durchgeführt wurde. Wer mehr zu dem Interview erfahren möchte, der kann für 6,50 Euro die Ausgabe der Federwelt beziehen. Sie enthält neben vielen hilfreichen Brancheninfos für Autorinnen und Autoren jede Menge nützliche Tips für die Schreibpraxis.

Autoreninfo & Blog

REBECCA THEIS

geboren am 21.04.1985 in Marburg, absolvierte nach dem Abitur im Juni 2005 ein einjähriges Praktikum bei der Zeitschrift „Christsein Heute“. Danach studierte sie Germanistik mit Nebenfach Anglistik an der Philipps-Universität Marburg. Nachdem sie im Sommer 2009 den Bachelor-Abschluss erreichte, setzte sie ihr Studium in dem Masterstudiengang „Deutsche Literatur“ fort. Neben ihrem Studium arbeitet sie in Teilzeit als Verkäuferin in einem Buchladen und als Nachhilfelehrerin.Bilderrahmen, rebecca

Rebecca Theis verfasste bereits in der Grundschule kleinere Geschichten. Am Gymnasium erhielt sie die Möglichkeit im Wahlpflichtkurs „Kreatives Schreiben“ ihren schriftstellerischen Neigungen intensiver nachzugehen. Durch den Kontakt mit Jane Austens Romanen begann sie sich mit englischer Literatur und Kultur auseinanderzusetzen. Im Frühjahr 2009 begann sie mit „Blutiger Herbst“ ihren ersten historischen Kriminalroman.

UNSER BUCHTIPP ZUM THEMA

Zum Inhalt von “Blutiger Herbst” : Spätsommer 1888: Durch eine geplatzte Verlobung verschlägt es die junge Rebecca Ashton ins East End Londons. Hier treibt ein gefährlicher Mörder sein Unwesen. Als eine Freundin Rebeccas stirbt, beginnt sie zu ermitteln und trifft dabei auf Inspector Joseph Chandler. Rasch fühlen sie sich zueinander hingezogen, doch gesellschaftliche Schranken trennen sie. Abgelenkt von ihren Gefühlen ahnen sie nicht, dass der Mörder längst Katz-und-Maus mit ihnen spielt.

Kurzexposé: Die Geschichte spielt Ende des 19. Jahrhunderts und setzt sich mit den Morden von Jack the Ripper auseinander. Die Handlung beginnt damit, dass die Hauptfigur Rebecca Ashton, 20 Jahre jung, heimlich nach London durchbrennt, um dort ihren Verlobten Thomas Weston zu ehelichen, nachdem ihre Familie ihr dies untersagt hat. Dort kommt es allerdings zum Eklat mit dem Verlobten, der um seinen guten Ruf fürchtet, sollte er Rebecca gegen den Willen ihrer Eltern heiraten.

blutiger herbst

Rebecca bleibt die Möglichkeit gebrochenen Herzens in den Schoß der Familie zurückzukehren oder sich alleine in London durchzuschlagen. Sie beschließt ihr Glück als Schneiderin zu versuchen und lässt sich im Londoner Distrikt Whitechapel nieder. Dass dieser Distrikt für seine Kriminalität, Straßenprostitution und Armut bekannt ist, ist ihr zu diesem Zeitpunkt noch nicht bewusst.

Als sie mit den Verhältnissen in Whitechapel konfrontiert wird, ist Rebecca schockiert, beschließt aber erstmal zu bleiben. Als ihre gute Bekannte Mary Ann Nichols, genannt Polly, ermordet wird, wird der Wunsch zu bleiben sogar noch dringlicher, denn Rebecca, die sich mitverantwortlich für deren Tod fühlt, sieht es als ihre Aufgabe an, den Mörder der Freundin zur Strecke zu bringen. Auf eigene Faust stellt sie Nachforschungen an und lässt der Polizei anonyme Hinweise zukommen. Aber weder sie noch die Polizei machen große Fortschritte und kaum eine Woche später kommt es zum nächsten Mord…

Hauptfigur der Handlung ist Rebecca Ashton, eigensinnig, naiv und etwas eingebildet. Sie kommt aus gutbürgerlichem Elternhaus und legt viel Wert auf gesellschaftliche Etikette, obgleich sie in ihrem Elternhaus oft genug dagegen rebellierte. Sie ist hin und her gerissen zwischen ihrem alten unbeschwerten Leben als junge Dame und ihrem neuen Leben ohne gesellschaftliche Verpflichtungen im East End.

Schauplatz der Handlung ist das East End Londons im ausgehenden 19. Jahrhundert. Dieser Teil Londons wurde oft als die Slums der damaligen Zeit bezeichnet. Das Leben dort war von Armut, Kriminalität und Prostitution geprägt.

Bild,zum Shop,groß

Wenn Sie mehr über das Werk erfahren möchten, eine Leseprobe finden Sie in unserem Shop. Bitte klicken Sie auf den roten Pfeil mit dem Kiosk-Symbol, um zum Store zu gelangen.

Weiterstöbern

b1b5

b2b6

b3b7

b4b8

 

Page 1 of 2 12